Hamburg

Noerr holt Vertriebsrechtler von CMS

Noerr baut sein im April eröffnetes Büro in Hamburg mit einem Vertriebsrechtsspezialisten aus. Als neuer Associated Partner kommt Dr. Felix Muhl (37), bisher Counsel bei CMS Hasche Sigle. Er bringt eine Senior Associate mit.

Teilen Sie unseren Beitrag
IMG_2330_Felix_Muhl
IMG_2330_Felix_Muhl

Muhl wird in Hamburg eng mit dem Noerr-Partner Prof. Dr. Karsten Metzlaff zusammenarbeiten sowie mit der Praxisgruppe Automotive. Der 37-Jährige ist seit 2010 im Hamburger CMS-Büro tätig, seine Branchenschwerpunkte im Handels- und Vertriebsrecht sind die Automobil- und die Konsumgüterindustrie.

So war er als Counsel im vergangenen Jahr Teil eines Teams um Dr. Hilke Herchen, das die Lkw-Sparte von VW beriet, als diese beim US-Lastwagenbauer Navistar einstieg. Mandanten aus der Autoindustrie berät und vertritt er zudem bei der Gestaltung und Umstrukturierung von Vertriebssysstemen, Gewährleistungsfällen und bei der Insolvenz von Vertragspartnern. Mit Muhl wechselt Senior Associate Michaela Sokolowski (29), die ebenfalls einen Schwerpunkt im Vertriebsrecht hat.

Noerr hatte in Hamburg zum April 2017 mit drei Partnern von White & Case und weiteren Anwälten aus den Berliner und Frankfurter Noerr-Büros ihr sechstes deutsches Büro eröffnet. Der Schwerpunkt der Beratung liegt am Standort Hamburg bisher bei Corporate/M&A, Litigation sowie Bank- und Finanzrecht. Mit Muhl wird nun auch der Bereich Commercial in Hamburg aufgebaut, weiteres Wachstum ist geplant. Einschließlich der beiden Neuzugänge arbeiten dort aktuell 20 Berufsträger, davon acht Partner und eine Counsel.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema

Deals Schwere Motoren

CMS begleitet VW-Lkw-Sparte bei Markteintritt in den USA