Hölters & Elsing holt Telekom-Juristen

Mit Roland Bornhofen und Dr. Jens Buchta sind zwei Otelo-Juristen nach dem Verkauf des Unternehmens an Mannesmann zur Düsseldorfer Kanzlei Hölters & Elsing gewechselt. Bornhofen, Anwalt seit 1985 und zuletzt Leiter der Otelo-Rechtsabteilung, wird als Partner die Bereiche Telekommunikation, nationales und internationales Vertriebs- und Handelsrecht und Wettbewerbsrecht verstärken. Buchta hatte bei Otelo das gesellschaftsrechtliche Dezernat betreut.

Teilen Sie unseren Beitrag

Mit Roland Bornhofen und Dr. Jens Buchta sind zwei Otelo-Juristen nach dem Verkauf des Unternehmens an Mannesmann zur Düsseldorfer Kanzlei Hölters & Elsing gewechselt. Bornhofen, Anwalt seit 1985 und zuletzt Leiter der Otelo-Rechtsabteilung, wird als Partner die Bereiche Telekommunikation, nationales und internationales Vertriebs- und Handelsrecht und Wettbewerbsrecht verstärken. Buchta hatte bei Otelo das gesellschaftsrechtliche Dezernat betreut.

Artikel teilen