Nachfolger gefunden

Metro besetzt Compliance-Posten intern

Autoren
  • JUVE

Der Metro-Konzern hat die offene Stelle für den Compliance-Verantwortlichen besetzt. Zum Oktober hat Michael Wiedmann (52) den Job übernommen. Bisher war der Jurist für die internationale Politik- und Außenvertretung bei Metro verantwortlich.

Teilen Sie unseren Beitrag
Michael Wiedmann
Michael Wiedmann

Wiedmann tritt als neuer Group Director Compliance die Nachfolge von Dr. Dirk-Christoph Schautes an. Schautes war als Leiter Recht kürzlich zum Versicherungskonzern Ergo gewechselt. Wiedmann ist seit 1996 beim Metro-Konzern und war dort in verschiedenen Funktionen tätig. Zeitweise hatte er auch in der Rechtsabteilung der Konzerntochter Metro Cash & Carry International gearbeitet.

In seiner neuen Funktion berichtet er an Dr. Dieter Haag Molkenteller, den Chefjustiziar und Chief Compliance Officer von Metro. Haag Molkenteller ist seit November 2012 in dieser Position und folgte damals auf Dr. Donatus Kaufmann (heute Vorstand bei ThyssenKrupp). Die Nachfolge von Michael Wiedmann für die internationale Politik übernimmt Michael Wedell (46), bisher Senior Vice President für den Bereich Deutschland und EU.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema