Artikel drucken
11.02.2010

Brüssel: Alber & Geiger holt Partner von Kemmler Rapp

Wägenbaur_Bertrand
Bertrand Wägenbaur

Der erfahrene EU-Prozess-Spezialist Bertrand Wägenbaur (50) ist Anfang Februar ins Brüsseler Büro von Alber & Geiger gewechselt. Zuvor war er seit rund zehn Jahren Partner bei der auf Europarecht spezialisierten Kanzlei KRB Kemmler Rapp Böhlke.

Die zehnköpfige Kanzlei Alber & Geiger ist auf Lobbying spezialisiert. Mit Wägenbaur gewinnt sie einen Anwalt dazu, der seit Jahren einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Vertretung vor den europäischen Gerichten in Luxemburg legt. Dabei tritt er regelmäßig auf Seiten der Europäischen Kommission auf, vertrat zuletzt aber auch Europol oder die Europäische Zentralbank.

KRB Kemmler Rapp Böhlke hatte im Vorjahr einen Partner an Beiten Burkhardt verloren (mehr…), nachdem sie kurz vorher einen Partnerzugang von Haver & Mailänder vermelden konnte. (Antje Neumann)

  • Teilen