Dentons

Berlin, Frankfurt, Düsseldorf

Bewertung

Der Schwerpunkt der Arbeitsrechtspraxis hat sich weiter zu internat. kollektivrechtl. Mandaten verlagert. Im Schulterschluss mit anderen Praxen, allen voran den renommierten Restrukturierern, berät sie zahlr. großvol. Projekte. In der transaktionsbegl. Arbeit sticht die Beratung von VW beim Kauf von Hella hervor, bei der das Team erstmals für den Konzern tätig wurde. Ihre Arbeit für Yamaha Music wiederum zeigt, dass es zunehmend gelingt, transaktionsbegl. Mandate zu umf. arbeitsrechtl. Beratung auszubauen. Angesichts der praxis- u. länderübergr. Ausrichtung ist der Wechsel des für seine kirchenrechtl. Erfahrung anerkannten Andelewski nur konsequent. Gleichwohl gilt dessen (rein dt.) Nischengeschäft als umsatzstark, u. die verbliebenen Partner sind am Markt weit weniger sichtbar.

Oft empfohlen

Dr. Markus Diepold

Team

3 Partner, 3 Counsel, 6 Associates

Partnerwechsel

Dr. Utz Andelewski (zu Heuking Kühn Lüer Wojtek)

Schwerpunkte

Restrukturierungen, Beratung von Healthcare-Unternehmen, Transport- u. Logistikbranche, zunehmend bAV; internat. Verzahnung.

Mandate

Recyclex zu Restrukturierung; Arlington Germany zu Restrukturierung; BG Kliniken zu bAV; Technologieunternehmen zu SE-Umwandlung; Lifesciene-Unternehmen, u.a. zu Interessenausgleich, Sozialplan u. internen Ermittlungen; VW zu Kauf der Kamerasoftwaresparte von Hella; lfd.: Ergo, Yamaha Music Europe, BVV Bankenversicherungsverein.