Beisse & Rath

Nürnberg

Bewertung

Die Kanzlei steht für die lfd. gesellschafts- u. steuerrechtl. Beratung von Konzernen u. Mittelstandsunternehmen aus Nordbayern sowie Stiftungen u. vermögenden Privatpersonen. Dabei sowie bei der Transaktionsberatung spielen regelm. auch das Arbeits- u. immer häufiger auch das IT- u. Datenschutzrecht eine Rolle. Beide Fachbereiche betreuen dank ihres guten Rufs aber auch eigenständige Mandate. Generell wird keine andere Nürnberger Einheit von Wettbewerbern so uneingeschränkt für ihre „herausragende Qualität“ gelobt wie B&R. Während einige lokale Wettbewerber zuletzt personell stark zulegten, verstärkte sich B&R mit nur einer Associate im Gesellschafts-, Transaktions- u. Steuerrecht. Dies passt zur Strategie der Kanzlei des behutsamen u. qualitativen Wachstums sowie zu ihrem partnerzentrierten Beratungsansatz. Beides erwies sich in der Vergangenheit als erfolgreich.

Stärken

Gesellschaftsrecht/M&A.

Oft empfohlen

Peter Rath, Dr. Felix Hechtel (beide Gesellschaftsrecht), Dr. Stephan Lodde (Steuerrecht), Marc-Sebastian Pohl („sehr guter Jurist“, Wettbewerber; M&A), Gisela Friedrich (Arbeitsrecht)

Team

7 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 2 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Kernkompetenz im Gesellschaftsrecht (u.a. Sanierungsberatung, Compliance) und Transaktionen (M&A, Immobilien). Enger Konnex mit Erb-, Stiftungs- u. Vertragsrecht ( Nachfolge/Vermögen/Stiftungen). Steuer-, Arbeits- u. IT-Recht.

Mandate

Semikron lfd. im Gesellschaftsrecht; Tierklinik bei Verkauf an internat. Gruppe; Hersteller von Bauelementen der Leistungselektronik bei Verkauf österr. Tochter; Medizingerätehersteller bei Konzernumstrukturierung u. vertriebsrechtlich.