GSK Stockmann

Stand: 05.09.2022

München, Frankfurt, Berlin

Bewertung

Die Compliance-Beratung entwickelt sich immer mehr zu einem integralen Bestandteil der Gesamtkanzlei. Daran nicht unschuldig sind gesetzgeber. Aktivitäten, etwa das LkSG oder aktuelle EU-Direktiven. Dies zeigt sich u.a. in der Einbindung bei Due Diligences sowie Vergabe- u. anderen öffentl.-rechtl. Mandaten oder der Kooperation mit den Arbeitsrechtlern. Immer enger sind auch die Verbindungen zw. Immobilienrechtlern u. Compliance-Praxis. Mayer verfügt zudem über stabile Kontakte in die Pharmabranche, u. im Finanzsektor ist GSK dank der aufsichtsrechtl. Praxis ohnehin gut positioniert. Während sich das Team um Mayer eher auf strukturell-organisator. Beratung der Realwirtschaft u. damit auch auf die Flankierung der Corporate- u. Immobilienanwälte ausrichtet, wird aus dem Finance-Team heraus u.a. zum Geldwäscherecht beraten. Für Geldwäsche- u. KYC-Projekte hat das Team ebenso IT-Tools im Einsatz wie für Risikoanalysen. Obwohl die Kanzlei so alle relevanten Elemente einer effektiven Compliance-Beratung vorhält u. inzw. auch gut internat. vernetzt ist, fehlt es bisher an Marktpräsenz. Geschuldet dürfte das v.a. der Tatsache sein, dass das Engagement vorwiegend präventiv ist. Hinzu kommt, dass gerade die Verbindung zw. dem Compliance-Kernteam u. den Finanzexperten noch nicht die wünschenswerte Stabilität hat.

Stärken

Interdisziplinärer Ansatz.

Oft empfohlen

Eric Mayer („fachl. u. strateg. stark“, Wettbewerber)

Team

4 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 4 Counsel, 6 Associates, zzgl. Luxemburg

Schwerpunkte

Präventiv-organisator. Beratung, auch durch Übernahme der Gesamtfunktion u. Legal-Tech-Tools; auch interne Untersuchungen; trad. stark im Aufsichtsrecht, viel Erfahrung im Immobiliensektor.

Mandate

Börsennot. Finanzdienstleister, internat. Einrichtungshaus u. Lebensmittelverband zu Lieferketten-Compliance; Medraxa u.a. bei Aufbau Compliance-System; börsennot. Raumfahrtkonzern im Zshg. mit Ausschreibung; Rejuveron bei umf. Aufbau Compliance-System; 2 Immobilienfondsgesellschaften zu Geschäftspartnerkodex; Compliance Due Diligence für österr. Ingenieurdienstleister u. internat. Lebensmittelkonzern; Affimed, Apogenix, Vetter Pharma, Lupin Atlantis, Vonovia, Süss Microtex regelm., u.a. bei Geschäftspartnerprüfung; Aroundtown bei Board-Schulung.