Aderhold

Dortmund, Düsseldorf

Bewertung

Das ausgeprägte Know-how der Kanzlei bei Finanzierungs- u. Restrukturierungsthemen spielte auch zuletzt in der gesellschaftsrechtl. Beratung eine wichtige Rolle. Hierbei arbeiteten insbes. die Teams in D’dorf u. Dortmund eng zusammen, etwa bei der Restrukturierung eines durch die Corona-Pandemie stark betroffenen Unternehmens. Ihr hervorragender Draht zu Banken führte dazu, dass diese Aderhold einer Reihe von Unternehmen empfahlen, die die Gesellschaftsrechtler zu krisennahen Themen berieten. Flankiert wird die anwaltl. Beratung durch das renommierte Notariat.

Stärken

Angesehenes Notariat; sehr gute Industriekontakte.

Oft empfohlen

Prof. Dr. Lutz Aderhold, Jürgen Schemann

Team

9 Eq.-Partner, 2 Counsel, 5 Associates

Schwerpunkte

Schwerpunkte bei Strukturierungs- u. Finanzierungsfragen; bei Unternehmen in der Krise auch Insolvenz- u. Restrukturierungsberatung. Mandanten aus Bauindustrie, Großhandel, Maschinenbau, Finanzbranche, Software u. Medien, zudem Investoren.

Mandate

Stadt Dresden zu Fusion 2er regionaler Energieversorger; Borussia Dortmund gesellschafts- u. kapitalmarktrechtl.; GBK Beteiligungen, Hahn-Gruppe, Nordwest Handel aktienrechtl.; IT-Unternehmen bei Umstrukturierung; Tatravagónka bei Umstrukturierung der dt. Töchter; Beteiligungstausch von Tengelmann u. HH-Gruppe an Kik bzw. Tedi (notariell).