Goodwin Procter

Frankfurt

Bewertung

Das dt. Immobilienteam der US-Kanzlei berät v.a. bei komplexen Transaktionen u. Finanzierungen, wobei es eng mit seinen internat. Kollegen, v.a. aus GB u. den USA, zusammenarbeitet. Zudem gelingt es dem Team regelm., neue Mandanten zu überzeugen. Ein Bsp. ist die neu gegründete 777 Capital Partners, die bei ihren ersten Transaktionen auf GP setzte. Zudem hat die Praxis ihr Beratungsportfolio durch den Zugang 2er Investmentrechtler von Dechert ergänzt. Dass dies ein sinnvoller Schritt ist, belegen erste Mandate: Eine Stammmandantin, die GP bislang bei Transaktionen u. Finanzierungen hinzuzog, mandatierte die Kanzlei nun auch für die Auflage eines Fonds. Ihre Nähe zur Private-Equity-Szene unterstrich die Kanzlei zudem einmal mehr durch den Zugang von Private-Equity-Experten von Sidley Austin, die von München aus arbeiten.

Oft empfohlen

Marc Bohne, Peter Junghänel, Dr. Stephan Kock

Team

3 Partner, 1 Counsel, 11 Associates, inkl. Finanzierung

Schwerpunkte

Transaktionen inkl. Finanzierung. Strukturierung u. Implementierung von Immobilienfonds, Joint Ventures u. börsennot. Immobilien-AGen und REITs. Restrukturierung. Schnittstelle zu Private Equity.

Mandate

Immobilienrecht: 777 Capital Partners, u.a. bei Kauf Bauentwicklung Nahversorgungszentrum u. Kauf Micro-Living Wohnentwicklung inkl. Finanzierung; Angelo Gordon bei JV mit Marcol bzgl. Self-Storage-Plattform; Castlelake lfd. bei Transaktionen u. bei JV mit Melcombe; Cerberus/Arrow bei Kauf Logistikimmobilien; KanAm Grund, u.a. bei Managementverträgen für Trianon-Hochhaus; Slate, u.a. bei Kauf u. Finanzierung von 2 Immobilienportfolios u. lfd. im Asset-Management.