HauckSchuchardt

Frankfurt

Bewertung

Die Immobilienboutique zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Immobilien-, Gesellschafts- u. Steuerrecht aus. Mit dieser Aufstellung ist sie v.a. für die Beratung von Share-Deals gut positioniert u. hier im Small- u. Mid-Cap-Bereich zu sehen. Immer häufiger beriet sie dabei auch zu finanzierungsrechtl. Fragen. Allerdings verließ der hierfür zuständige Partner, der im Vorjahr von Hengeler kam, die Kanzlei zuletzt wieder. Daneben baut die Kanzlei dank ihrer noch jungen öffentl.-rechtl. Kompetenz ihr Engagement bei Projektentwicklungen aus u. berät etwa die LBBW nach dem Ankauf von 2 Baufeldern auch bei der Entwicklung.

Oft empfohlen

Dr. Hans-Christian Hauck („rhetorisch gewandt u. schlau“, Wettbewerber)

Team

3 Eq.-Partner, 4 Sal.-Partner, 6 Associates, 1 of Counsel, zzgl. Steuern

Partnerwechsel

Dr. Christine Koziczinski (zu Bryan Cave Leighton Paisner; Notarin); Jochen Schnepper (zu Goodwin Procter)

Schwerpunkte

Transaktionen, starke Verbindung von Immobilien-, Gesellschafts- u. Steuerrecht.

Mandate

Immobilienrecht: LBBW Immobilien Development bei Kauf 2er Baufelder im Mainzer Zollhafen; Alpha Real Estate bei Kauf Wohnportfolio; Bank bei Sale-and-lease-back-Transaktionen; Mark bei Kauf Logistikimmobilien; Projektentwickler bei Neubau Gewerbeobjekt.