Anzeige

Jens Vollprecht

Kontakt

jens.vollprecht@bbh-online.de www.die-bbh-gruppe.de +49 (0)30 611 28 40-0

Magazinstraße 15-16, 10179 Berlin, Deutschland

Über Jens Vollprecht

Jens Vollprecht betreut projektleitend Mandate aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Dabei ist er derzeit insbesondere mit den Themen Agro-/Agrarphotovoltaik, Redispatch 2.0, Post-EEG-Anlagen, Batteriespeicher, Wasserstoff und Sektorenkopplung befasst. Die Gestaltung von PPA und die Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bilden aktuell weitere Felder der Rechtsberatung.
 
Tätigkeitsfeld:

– Recht der Erneuerbaren Energien
– Allgemeines Energiewirtschaftsrecht
– Zivilrecht
– Verwaltungsrecht

 
Lebenslauf:

– Geboren 1970 in Brake/Unterweser
– Verheiratet
– 1990 bis 1997 Studium der Forstwissenschaften an den Universitäten Freiburg /Breisgau und Göttingen
– 1997 bis 2004 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Hamburg mit anschließendem Referendariat beim OLG Celle
– 2000 bis 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Umweltrecht
– Seit 2005 Rechtsanwalt bei BBH Berlin
– Seit 2013 Partner bei BBH Berlin

– JUVE, Handbuch Wirtschaftskanzleien (2018/2019, 2019/2020, 2020/2021): Häufig empfohlener Anwalt für Energiewirtschaftsrecht
– Ranking des Handelsblattes und des US-Verlags Best Lawyers: Auszeichnung als einer von „Deutschlands besten Anwälten“ 2020 im Energierecht

 
Engagement:

– Mitglied in der Gesellschaft für Umweltrecht (GfU)
– Mitglied bei dem Bundesverband Energiespeicher e.V. (BVES)
– Umfangreiche Publikations- und Vortragstätigkeit im Energierecht, speziell im Recht der Erneuerbaren Energien

Rechtsgebiete

  • Energiewirtschaftsrecht
  • Verfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht

Weitere Anwälte bei Becker Büttner Held