Glade Michel Wirtz

Düsseldorf

Bewertung

Die Kartellrechtspraxis steht v.a. für komplexe Fusionskontrollen, häufig im Zshg. mit Kooperationsvorhaben. Ein Paradebsp. ist die Arbeit von Wirtz u. Möller als Hauptberater für eines der Kernprojekte der dt. Kreditwirtschaft: die Entwicklung eines gemeinsamen digit. Bezahlsystems als Gegengewicht zu den Diensten von Tech-Giganten wie PayPal oder Apple. Weil sich dabei Konkurrenten aus nahezu einer ganzen Branche austauschen, ist u.a. eine enge Abstimmung mit den Behörden erforderlich. Dass das erforderl. Fingerspitzengefühl GMW nahezu einhellig zugetraut wird, dürfte an ihrer Affinität zu komplexen Technologiethemen liegen, sichtbar u.a. an der Seite von Samsung im Zshg. mit standardessenziellen Patenten oder als Beraterin zu heiklen Kooperationen wie der B2B-Handelsplattform von Klöckner. Auch die Beziehungen zu großen Mandanten wie ZF, United Internet u. Haniel vertieften sich im Zuge großer Fusionskontrollen.

Oft empfohlen

Dr. Markus Wirtz („fachl. exzellent in nahezu allen Bereichen des Kartellrechts“, Wettbewerber), Dr. Silke Möller („gründl. u. genau“, Wettbewerber), Dr. Christian Karbaum („professionell u. kompetent“, Mandant)

Team

3 Partner, 7 Associates

Schwerpunkte

Fusionskontrollen u. Kartellverfahren, dabei viel Erfahrung in komplexen, kartellrechtl. motivierten Prozessen. Auch Compliance u. Vertriebskartellrecht, zunehmend Kartellschadensersatz.

Mandate Fusionen/Kooperationen

Dt. Bank, Commerzbank u.a. sowie div. Bankenverbände als Projektberater zu einheitl. digitalen Bezahlsystem; Klöckner zu B2B-Plattform XOM; Ivanti bei Kauf von MobileIron; United Internet bei Übernahmeangebot für Tele Columbus; ZF Friedrichshafen zu E-Mobility-Joint-Venture mit Wolong. Regelm. dm, B. Braun Melsungen, Dt. Windtechnik, Einkaufsbüro Dt. Eisenhändler, Franz Haniel & Cie; Fußballspieler-Vermittler-Verband zur gepl. Einführung von neuen Transfer- u. Spielervermittlerreglements durch FIFA u. DFB. Prozesse: Dt. Telekom gg. EU-Freigabe Vodafone/Liberty Global Assets (mit Gleiss; EuG); Samsung im Zshg. mit standardessenziellen Mobilfunkpatenten; Abwehr von Kartellschadensersatz, u.a. im Zshg. mit Kartellen ‚Kunststoffverpackungen‘, ‚Drogerieartikel‘, ‚Gleistechnik‘; Geltendmachung von Schadensersatz, u.a. in Kartellen ‚Luftfracht‘, ,Edelstahl‘.