Hausfeld

Düsseldorf, Berlin

Bewertung

Die Praxis hat sich einen festen Platz an der Seite von Klägern erobert, die gg. Kartellrechtsverstöße vorgehen. Klassischerweise geschieht dies in Form von Schadensersatzprozessen, die auch immer noch den Großteil der Arbeit ausmachen. In dem wachsenden Feld von Verfahren, bei denen Unternehmen gg. marktmächtige Wettbewerber vorgehen, ohne dass es Preisabsprachen oder ähnl. Verstöße gegeben hat, ist die Arbeit Höppners für Beschwerdeführer u.a. gg. Google, Apple u. Amazon sichtbar. Dass die Praxis neue gesetzl. Möglichkeiten innovativ nutzt, zeigte sich zuletzt am Bsp. Immowelt, für die Hausfeld im Eilverfahren die Aussetzung bestimmter Rabattmodelle des größeren Wettbewerbers Immoscout erstritt – es war das erste Urteil auf Basis des neu eingeführten sog. Tipping-Paragrafen. Gemeinsam mit Petrasincu führte Ann-Christin Richter das Mandat, deren Ernennung zur Eq.-Partnerin die Dynamik der Praxisentwicklung zeigt.

Oft empfohlen

Dr. Alex Petrasincu („hervorragender u. ehrgeiziger Jurist“, Wettbewerber), Prof. Dr. Thomas Höppner („extrem kompetent u. engagiert“, Mandant; „die Beschwerde gg. Apple hat er extrem gut gemacht“, Wettbewerber)

Team

2 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 2 Counsel, 13 Associates

Schwerpunkte

Geltendmachung von Kartellschadensersatz, oft mit Prozessfinanzierern. Vertretung von Verbänden u. Unternehmen gg. marktmächtige Digitalplattformen.

Mandate Prozesse

Burda/Netdoktor gg. Koop. zw. Google u. Bundesgesundheitsministerium (LG München); Heureka gg. Google im Zshg. mit ‚Shopping‘; Immowelt gg. Immoscout bzgl. Exklusivitätsklauseln; Geltendmachung von Kartellschadensersatz für BMW (u.a. gg. Valeo, Denso, NGK wg. div. Zuliefererkartelle), Idealo (Google Shopping; mit Oppenländer), Financialright, Coca-Cola, Dachser, PostNord, Rewe, Waberer’s (alle Lkw), div. Landwirte (Pflanzenschutzmittel), Jet, Deichmann (beide EC-Cash); Save.tv bei Abwehr von Unterlassungsklage gg. RTL (Zwangslizenzeinwand). Kartellverfahren: Stepstone, u.a. bei EU-Beschwerde zu ‚Google for Jobs‘; Medienunternehmen bzgl. mögl. Marktmachtmissbrauchs durch Amazon; div. Medienverbände u. Preisvergleichsdienste zu Verhaltensauflagen aus EU-Verf. Google Shopping u. Android; Ferienwohnungssuchmaschinen bei BKartA-Beschwerde gg. Google; div. Werbe- u. Medienverbände bei Beschwerde gg. Apple im Zshg. mit Werbe-Tracking nach iOS14-Update. Fusionen/Kooperationen: OIP/ICOMP im Zshg. mit Wettbewerb auf Digitalmärkten.