Legal Operations

Mundipharma besetzt neue Leitungsposition

Anfang Januar hat Dr. Katharina Reus (40) die neu geschaffene Position als Director of Legal Operations bei Mundipharma übernommen. Bei dem Pharmaunternehmen hat sie zuvor die deutsche Rechts- und Compliance-Abteilung geleitet.

Teilen Sie unseren Beitrag

In ihrer neuen Position berichtet Reus künftig an General Counsel Bryan Lea. Nach einer ersten Bestandsaufnahme will sie ihr Team erweitern, zunächst ist eine zusätzliche Stelle geplant.

Katharina Reus

Vor ihrem Einstieg bei Mundipharma im Jahr 2019 war sie fünf Jahre bei dem Pharma- und Chemiekonzern Merck tätig, zuletzt als Head of Legal Oncology and Fertility. Zuvor hatte sie als Associate im Bereich Pharma- und Medizinprodukterecht bei von Boetticher gearbeitet.

Abteilung neu aufgestellt

Bei Mundipharma half Reus, die Rechtsabteilung im Zuge einer deutschlandweiten Restrukturierung des Unternehmens und einer globalen Reorganisation der Legal- und Compliance-Funktion neu auszurichten. Dabei sammelte sie bereits Erfahrungen mit Legal Operations, etwa bei der Einführung neuer Systeme und Prozesse.

Viele der weltweit rund 80 Inhouse-Anwälte beschäftigt Mundipharma in den Hauptquartieren in Cambridge und Singapur. Die Arbeit als Director of Legal Operations ist deshalb global ausgerichtet und wird auch die Einführung eines internationalen Vertragsmanagementsystems umfassen. Mithilfe von Legal Design will Mundipharma zudem neue, weltweit einsetzbare Prozess-Templates entwickeln.

Die Rechtsgeschäfte hierzulande verantwortet nun die Syndikusanwältin Jannicke Keller gemeinsam mit einem dänischen Kollegen. Auch Keller war bei der Merck Group tätig, bevor sie 2019 zu Mundipharma nach Frankfurt wechselte.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema

Verfahren Patentstreit um Biosimilar

Celltrion und Mundipharma mit Arnold Ruess erfolgreich

Deals Limburg

Mundipharma-Produktion geht mit Baker und Dentons an Fidelio