Michels pmks

Stand: 05.09.2022

Köln, Düsseldorf

Bewertung

Die Arbeitsrechtsboutique verfolgt einen sehr partnerzentrierten Beratungsansatz u. unterscheidet sich damit in ihrer Aufstellung grundlegend von Kanzleien wie Vangard oder Pusch Wahlig. Trotz überschaubarer Größe ist sie bemerkenswert spezialisiert: Von Arbeitszeitmodellen über insolvenznahes Arbeitsrecht bis zu Restrukturierungen decken die Teams aus Köln u. D’dorf alles ab. Zuletzt waren die Partner insbes. mit Sozialplanverhandlungen u. Outsourcing-Projekten befasst. Neben ihrem ausgeprägten Branchenschwerpunkt im Gesundheitswesen intensiviert die Kanzlei nun auch ihr Engagement im Logistiksektor u. holte sich dafür hochkarätige Unterstützung durch einen bekannten ehem. Personalleiter von DB-Schenker.

Oft empfohlen

Dr. Marcus Michels, Dr. Gunther Mävers („tolle rechtl. Unterstützung, äußerst schnelles Feedback“, Mandant), Dr. Tilman Isenhardt („exzellente fachl. Beratung, immer mit verständlicher Erklärung, zeitnah u. auf den Punkt lösungsorientiert“, Mandant), Dr. Jannis Kamann, Ulrich Kortmann, Peter Hützen, Dr. Sebastian Maiß („sehr pragmat. Herangehensweise, immer up to date, sehr angenehme Zusammenarbeit“, Mandant)

Team

10 Eq.-Partner, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Beratung mittelständ. Unternehmen; internat. Arbeitnehmerentsendung. Viel Erfahrung im Krankenhaussektor.

Mandate

Kumi Health umf. arbeitsrechtl., u.a. zu Vergütungsthemen; Duisburger Hafen bei Einführung neues Arbeitszeitmodell u. IT-Projekten; Educcare Bildungskindertagesstätten, u.a. zu TVöD; lfd.: Der Grüne Punkt, Freudenberg-Gruppe, Kone, St. Antonius Hospital Eschweiler, Uniklinik Köln, Dillenburger-Gruppe, DTM Deutsche Tele Medien, Protection One, Reuter-Gruppe, Stadt Mönchengladbach, Johnson & Johnson.