Zirngibl

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Die Paradedisziplin der überw. von München aus tätigen Praxis ist die arbeitsrechtl. Beratung der Gesundheitsbranche. Der Fokus liegt auf großen Klinikrestrukturierungen, doch ebenso gefragt ist das Team auch in branchenspezif. Fragen zu Arbeitszeit, Arbeitnehmerüberlassung oder bAV. Auch abseits der Kernbranche setzen Unternehmen bei Sozialplanverhandlungen u. in Kündigungsprozessen regelm. auf die erfahrenen Anwälte. Zudem gehört Küpperfahrenberg in der fleischverarbeitenden Industrie mittlerw. zu den gefragten Beratern u. wurde im Zshg. mit dem Verbot von Werkverträgen u. Leiharbeit vielfach mandatiert. Durch den Weggang einer Sal.-Partnerin, die sich bereits Anerkennung am Markt erarbeitet hatte, erlitt die Praxis zwar einen Dämpfer, verfügt jedoch weiterhin über ein schlagkräftiges, anerkanntes Team.

Stärken

Restrukturierungen im Klinikbereich.

Oft empfohlen

Dr. Lorenz Mitterer, Dr. Jens Kaspers („ausgezeichnet“, Mandant), Michel Attenberger

Team

4 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 6 Associates

Partnerwechsel

Carolin Schnigula (zu Gebert Drescher)

Schwerpunkte

Rundumberatung von Krankenhausträgern, auch Prozessvertretung; weitere Branchen: Hotel u. Event; Lebensmittelindustrie.

Mandate

Klinikdienstleister bei Restrukturierung u. KüSchu-Prozessen; Maschinenbauunternehmen bei Verkauf eines Unternehmensteils; Aufzugbauer bei Outsourcing eines Unternehmensbereichs; div. Unternehmen der fleischverarbeitenden Industrie zu Werkverträgen u. ANÜ.