Baker McKenzie

Frankfurt, München, Berlin

Bewertung

Die hoch angesehene Pharmapraxis zählt zu den erfahrensten im Markt u. überzeugt mit ihrer tiefen Branchenexpertise sowie breiten Aufstellung. Nur wenige Kanzleien können Mandanten aus dem Gesundheitswesen so umf. bei allen branchenspezifischen Themen mit einem stark vernetzten u. integrierten Team beraten wie BM. So mandatieren Pharma-, Medizinprodukte- u. Biotechunternehmen das große Team regelm. bei internat. Großprojekten, Transaktionen u. Lizenzen. Die regulator. Praxis um den renommierten Räpple war zuletzt stark mit Mandaten mit Corona-Bezug ausgelastet, darunter Lieferverträge für Impfstoffe, Exportbeschränkungen von Medizinprodukten und Zulassungen von PCR-Diagnosegeräten. Im Transaktionsbereich waren die Begleitung von Bayer beim Kauf von AskBio sowie die Beratung von CureVac bei der Kooperation mit GSK zuletzt besonders öffentlichkeitswirksame Highlight-Mandate. Die für Mandanten aus dem Gesundheitssektor wichtigen Schnittstellen zum Kartell- u. Vergaberecht hat BM mit Burholt u. Gabriel mit 2 renommierten Branchenexperten exzellent besetzt. Daneben überzeugt eine neu ernannte Partnerin aus der Münchner Venture-Capital-Praxis mit ihrer Expertise im Biotechbereich zunehmend neue Mandanten. Immer umtriebiger agiert auch die patentrechtl. Praxis, sodass BM die Nachfrage ihrer Mandanten aus dem Gesundheitswesen jetzt noch umf. bedienen kann. Mit einer weiteren internen Partnerernennung im regulator. Pharmarecht untermauert die Kanzlei ihr klares Bekenntnis zur Branche.

Stärken

Regulator. Beratung bei großen internat. Projekten. Branchenbez. Vergabe- u. Kartellrecht.

Oft empfohlen

Dr. Thilo Räpple („hervorragender Jurist, breite Expertise, schneller Denker“ , Mandant; „sehr renommiert“, Wettbewerber), Dr. Marc Gabriel („allerhöchstes Niveau“, Wettbewerber; Vergaberecht), Dr. Christian Burholt („schnelle u. umsetzbare Lösungen“, „hochwertig u. praxisnah“, Mandanten; Kartellrecht), Dr. Constanze Ulmer-Eilfort („extrem erfahren u. zielorientiert“, Wettbewerber; Lizenzen), Dr. Frank Pflüger („sehr guter, erfahrener Jurist mit besonderem Blick für Details“, „sehr gewissenhaft“, Mandanten)

Team

8 Partner, 7 Associates

Schwerpunkte

Umf. bei strateg. Projekten, insbes. regulator. Fragen u. Lizenzen sowie M&A-Begleitung. Daneben Compliance, Datenschutz, Patent und Produkthaftung.

Mandate

Bayer bei Kauf von AskBio; CureVac umf., u.a. regulator. zu Lieferverträgen u. Haftungskonzepten mit Regierungsorganisationen für Corona-Impfstoffe, bei strateg. Kooperation mit GSK zur Erforschung, Entwicklung, Herstellung u. Vermarktung von mRNA-basierten Impfstoffen u. monoklonalen Antikörpern sowie bei Kooperation mit Bayer zu Corona-Impfstoff; Berlin-Chemie in BSG-Verf. zu Herstellerrabatt; Allecra bei Lizenzvereinbarung mit Shanghai Haini Pharmaceutical; CatalYm bei Finanzierung; Servier fusionskontrollrechtl. bei Kauf von Agios Pharmaceuticals; Hexal zu Rabattverträgen u. Lieferausfällen.