DLA Piper

Frankfurt, München, Köln

Bewertung

Die Immobilienpraxis von DLA machte erneut durch einen kontinuierl. Dealflow u. einige große Transaktionen auf sich aufmerksam. Beispiele sind etwa der Kauf des ,O2-Towers‘ für DIC u. die Beratung des US-Investors Carlyle, den sie erstmals beim Ankauf eines paneurop. Logistikportfolios beriet u. der danach bei 2 weiteren Deals auf das Team setzte. Der hohe Spezialisierungsgrad der Partner erlaubt es der Praxis, in allen wesentl. Asset-Klassen u. Marktthemen präsent zu sein. Das zeigt u.a. ihr Engagement bei Datencentern – einer Asset-Klasse, die im Digitalisierungskontext immer bedeutender wird. Wesentl. zum guten Ruf der Praxis trägt auch das Finanzierungsteam bei, das mittlerw. zu den präsentesten im Markt gehört. Erneut hat es eine ganze Reihe Mandate für Stammmandanten wie LBBW begleitet u. sich bei Zukunftsthemen wie ,Green Loans‘ in Position gebracht.

Stärken

Projektentwicklungen; hoher Spezialisierungsgrad innerh. der Praxisgruppe.

Oft empfohlen

Fabian Mühlen („macht den Punkt für seinen Mandanten, aber immer fair u. kollegial“, „guter Typ, mit dem man Transaktionen gemeinsam vorwärtsbringt“, „schnell u. fokussiert“, Wettbewerber), Dr. Martin Haller („hervorragend, kompetent u. pragmat.“, „sehr verhandlungsstark, reaktionsschnell u. mandantenorientiert“, Mandanten), Lars Reubekeul („sehr pragmat. u. kollegial“, „techn. stark“, „immer sehr vertrauensvoll u. konstruktiv“, Wettbewerber), Frank Schwem („Profi“, „versiert“, Wettbewerber), Dr. Torsten Pokropp („abgeklärt, präzise u. extrem fleißig“, Mandant; „sehr guter Verhandler“, Wettbewerber), Dr. Florian Biesalski („sehr strukturiert, starker Verhandler“, Wettbewerber), Christian Lonquich („präzise, sehr erfahren, schnell u. schlau“, Mandant; „ziel- u. serviceorientiert, belastbar“, Wettbewerber)

Team

7 Partner, 2 Counsel, 18 Associates (Kernteam plus Immobilienfinanzierung)

Schwerpunkte

Transaktionen u. Projektentwicklungen. Finanzierung v.a. auf Darlehensgeberseite. Daneben auch Mietrecht u. Asset-Management.

Mandate

Immobilienrecht: DIC bei Kauf von ,O2-Tower‘; IHG im Zshg. mit Betreiberwechsel für Hotelportfolio; Carlyle, u.a. bei Kauf von 27 Logistikimmobilien; Jamestown bei Kauf von 3 Bürogebäuden in Köln; Avuva Investors bei Kauf von Büroimmobilie; Marcol bei JV mit Angelo Gordon; Investmentmanager bei Unit Deal; Kingstone bei Kauf mehrerer Immobilien inkl. Finanzierung; Collineo bei Mezzanine-Finanzierung von Quartiersentwicklung; ING, pbb u. Berlin Hyp bei Refinanzierung von Logistikportfolio; LBBW bei Finanzierung von 2 Wohnportfolios; Helaba bei Ankaufsfinanzierung von ,Focus Teleport II‘. Projektentwicklungen: Lfd.: GLP, Gazeley, Catella.