Orrick Herrington & Sutcliffe

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf, München

Bewertung

Die Praxis ist insbes. für großvol. Schiedsverfahren renommiert. Obwohl dies v.a. im internat. Kontext gilt, sind es die dt. Verf. zur Pkw-Maut, für die das Team als Vertreter der Bundesrepublik am deutlichsten im Rampenlicht steht. An diesen Verfahren zeigt sich auch, wie es nach u. nach gelingt, jüngere Partner im Markt zu etablieren – was angesichts einer so dominanten Galionsfigur wie Elsing eine besondere Herausforderung ist. Dieser genießt hohes Ansehen auch als einer der erfahrensten dt. Schiedsrichter u. teilt sich die Federführung als Parteivertreter in den Mautverfahren mit Faulhaber u. Kessler. Beide stehen auch stärker für Verf. vor staatlichen Gerichten – Kessler etwa im Zshg. mit Kartellschadensersatz u. Organhaftung, Faulhaber in einem großvol. Verfahren für Hemlock im Zshg. mit der Solarworld-Pleite.

Stärken

Internat. Schiedsverf., gute internat. Integration.

Oft empfohlen

Prof. Dr. Siegfried Elsing („man bekommt ihn auf nahezu jeder Shortlist als Vorsitzenden vorgeschlagen – zu Recht“, Wettbewerber), Dr. Karsten Faulhaber („erfahren u. souverän in Post-M&A-Streiten“, Wettbewerber), Dr. Nicholas Kessler („sehr akribisch, sehr in den Details“, Wettbewerber)

Team

4 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 1 Counsel, 6 Associates

Schwerpunkte

Schiedsverf. u. Prozesse, v.a. Post-M&A, Energie u. Anlagenbau; auch gesellschaftsrechtl. Streitigkeiten u. Investitionsschutz.

Mandate

Bundesrepublik in Schiedsverf. gg. Autoticket bzgl. Pkw-Maut; KAO gg. Bilfinger in Schiedsverf. zum Bau eines KKW in Finnland; Hallhuber gg. Ralf-Weber-Gesellschaft bzgl. Ansprüchen aus operativen Geschäften; Hemlock gg. Solarworld-Insolvenzverwalter (LG); Nordmazedonien, u.a. bei Vollstreckung von Uncitral-Kostenschiedsspruch aus Investitionsschutzverf. gg. Ehepaar Binani; Familie Merckle gg. Porsche wg. kapitalmarktrechtl. Streitigkeiten; MET, u.a. in Schiedsverf. gg. rumän. Kunden; NIO bei Abwehr von Ansprüchen im Zshg. mit Ausbau der dt. Unternehmenszentrale; Wickeder Westfalenstahl in Post-M&A-Streit wg. Verletzung von Garantien in Geschäftsanteilskaufvertrag (LG); Mobile Telesystems gg. Turkmenistan (ICSID; Vorsitzender Schiedsrichter).