Advant Beiten

Stand: 05.09.2022

Auf den Punkt

Besonders gefragt ist die Full-Service-Kanzlei beim dt. Mittelstand u. der öffentlichen Hand. 2021 hob Beiten die europ. Allianz Advant mit aus der Taufe.

Analyse

Empfohlen für

Mandantenstimmen

V.a. die Arbeitsrechtspraxis erntet regelmäßig Lob von Mandanten. Dass AB als eine von wenigen Kanzleien ihr Moskauer Büro offen hielt, trifft ebenfalls vereinzelt auf Zustimmung.

Perspektive

Service

In immer mehr Rechtsgebieten setzt die Kanzlei Projektjuristen u. IT-Tools ein, um große Mandate oder solche mit hohem Reporting-Anteil effizient abzuwickeln. Damit ist sie nicht nur für künftige Massenverfahren gut gerüstet, zuletzt baute sie das Beratungsvolumen auch im Stiftungsrecht durch Managed Legal Services deutlich aus.

Internationale Einbindung

Eigene Büros in Brüssel u. Peking sowie Moskau. 2021 gründete Beiten mit NCTM u. Altana die europ. Advant-Allianz. Diese umfasst derzeit Deutschland, Italien u. Frankreich u. soll in den kommenden Jahren auf weitere Jurisdiktionen, u.a. Spanien u. Benelux, ausgeweitet werden. Exklusives dt. Mitglied im Arbeitsrechtsnetzwerk ELA.