Kapellmann und Partner

Stand: 05.09.2022

Auf den Punkt

Seit Jahren marktführende Kanzlei im Baurecht u. dort regelmäßig Trendsetter. Ihr Angebotsspektrum – oft dank des Engagements jüngerer Partner – hat sie kontinuierlich verbreitert.

Analyse

Fünf-Sterne-Praxis für

Empfohlen für

Mandantenstimmen

Mandanten loben KuP v.a. im Baurecht regelmäßig als Ganzes, was für eine beachtliche Markenetablierung spricht. Abseits davon fallen aber auch Anwälte aus Vergabe-, Beihilfe-, Kartell- oder Gesellschaftsrecht durch Kompetenz u. „angemessene Stundensätze“ auf.

Perspektive

Service

KuP setzte bislang v.a. auf Kooperationen, ist aber dabei, eine eigene Servicegesellschaft zu gründen. Als Produkt etabliert ist das Anti-Claim-Management mit dem Dienstleister Schiffers Bauconsult. Dieses unterstützt, individuell zugeschnitten, bei der Projektrealisierung. Bei ihrer Smart-Building-Initiative steht die Kanzlei in engem Austausch mit einem Start-up für Mobilitätskonzepte u. einem auf den Bau- u. Immobiliensektor ausgerichteten Beratungsunternehmen.

Internationale Einbindung

Lose, aber etablierte Kontakte zu Partnerkanzleien im Ausland; eigenes Büro in Brüssel.