Kapellmann und Partner

Düsseldorf, Mönchengladbach, Berlin u.a.

Bewertung

Die Vergabepraxis hat ihre Wurzeln wie die Kanzlei insges. bei Bau- u. Planungsvergaben u. überzeugt dementspr. regelm. bei komplexen Bauprojekten. Durch die marktführende Rolle im Baurecht u. die hervorragende Vernetzung zu den Baurechtlern sicherte sich das personell stark aufgestellte Team erneut eine ganze Reihe an hochkarätigen Bauvergaben, darunter 2 große U-Bahn-Projekte für die Stadt München. Der Freistaat Bayern beauftragte KuP unterdessen im Rahmen des Totalunternehmermodells gleich zu mehreren Neubauten. Abseits der Baubranche vertrauen Mandanten dem Team zunehmend bei IT- u. Dienstleistungsvergaben. Ein junger Partner berät bspw. eine Vielzahl von priv. Briefdienstleistern rege bei Postdienstleistungen. Der jüngst zum Equity-Partner ernannte Fandrey begleitet unterdessen Mandanten bei Beschaffungen im Gesundheitssektor u. arbeitet dabei eng mit anderen Fachbereichen zusammen, wodurch Mandanten Beratung aus einer Hand erhalten. In diesem Sektor zahlt sich für Mandanten auch die Schnittstelle zur IT-Praxis, die zu Jahresbeginn eine sehr erfahrene Quereinsteigerin gewann, aus: Bei Digitalisierungsthemen, wie etwa dem Krankenhauszukunftsgesetz, bringt KuP gebündelt ihr Know-how gewinnbringend für ihre Mandanten ein.

Stärken

Herausragende Kompetenz im Baurecht.

Oft empfohlen

Dr. Hendrik Röwekamp („zu Recht einer der führenden Köpfe im Vergaberecht bundesweit“, Wettbewerber), Dr. Alexander Kus, Dr. Marc Opitz („konstruktiv, breit aufgestellt in hoher fachl. Qualität“, Wettbewerber)

Team

9 Eq.-Partner, 5 Sal.-Partner, 1 Counsel, 10 Associates

Schwerpunkte

Bauvergaben, Verkehrsinfrastruktur.

Mandate

Ausschreibungsbegleitung: Bayer. Bauministerium umf., u.a. zu Neubau eines Chemikums; Stadt München zu U5 u. U9 (Entlastungsspange); Nationaltheater zu neuem Zentrallager u. Bau einer Interimsspielstätte; Ortenau Klinik Offenburg, u.a. zu Neubauten; Forschungseinrichtung zu Planervergaben u. med. Lieferleistungen; div. Kommunen u. Landesbehörden, u.a. zu Schutzausrüstung; Beratungsuntern. zu Bauvorhaben; lfd. div. Kommunen in NRW zu Planungs- u. Projektmanagementleistungen; lfd.: GIZ, Land NRW. Bietervertretung: Asklepios Kliniken HH zu Rettungsdienstleistungen in 2 Landkreisen (VK Schl.-Holst.); BMH Beteiligungs-Managementges. Hessen zu Fonds des Landes Hessen.