Frankfurt

Annerton baut Compliance-Beratung für Finanzinstitute auf

Die auf Finanzaufsichtsrecht spezialisierte Kanzlei Annerton holt einen erfahrenen Compliance-Berater an Bord. Mitte Juli schließt sich Sebastian Glaab dem Frankfurter Standort als Salary-Partner an. Der 45-Jährige war bis Januar 2022 Compliance Officer bei der VTB Bank Europe.

Teilen Sie unseren Beitrag
Sebastian Glaab

Annerton plant, mit Glaab eine breit ausgelegte Compliance-Beratung für die Finanzindustrie aufzubauen. Zu den Schwerpunkten sollen die Bereiche Geldwäscheprävention, Wertpapier-Compliance, Risikomanagement, Reporting und Sanktionsrecht zählen. Dafür bringt der erfahrene Inhouse-Jurist auch langjährige Erfahrung mit den internen Prozessen einer Bank mit.

Glaab arbeitete seit 2009 bei der früheren EU-Tochter des russischen Instituts VTB Bank. Aus dieser Zeit stammen auch die Kontakte zur Frankfurter Annerton-Partnerin Dr. Anna Izzo-Wagner, zu deren langjährigen Mandanten die VTB Bank (Europe) zählte.

Allerdings stufte die BaFin infolge des russischen Einmarschs in der Ukraine die Muttergesellschaft mit operativem Sitz in Moskau als unzuverlässig ein und untersagte ihr unter anderem, ihre Stimmrechte bei der Tochtergesellschaft wahrzunehmen. Die BaFin bestellte auch einen Sonderbeauftragten mit Vorstandsbefugnissen. Das Neugeschäft ist bereits seit Ende Februar untersagt.

Auch Regulierungsberatung im Ausbau

Der Frankfurter Annerton-Standort wächst in den kommenden Wochen zudem um zwei Berufseinsteiger, die im Bereich Finanzregulierung tätig sein werden. Annerton zählt in Frankfurt dann eine Equity-Partnerin, drei Salary-Partner und vier Associates. Insgesamt beschäftigt die 2020 gegründete Kanzlei 21 Anwältinnen und Anwälte in München, Berlin, Frankfurt und Luxemburg.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema

Markt und Management Aufbruch

Bankaufsichtsrechtlerinnen wechseln von Taylor Wessing zu Annerton und Finleap

Markt und Management Finanzaufsichtsrecht

Neuer Annerton-Partner in Frankfurt kommt von Helaba Invest

Markt und Management Zahlungsdienste

Aderhold-Partner gehen mit eigener Kanzlei an den Start