Finanzaufsichtsrecht

Neuer Annerton-Partner in Frankfurt kommt von Helaba Invest

Die auf Finanzaufsichtsrecht spezialisierte Kanzlei Annerton ist weiter auf Wachstumskurs. Zum Juli steigt am Frankfurter Standort der Anwalt und Steuerberater Anh-Vu Tran als Salary-Partner ein. Er kommt von Helaba Invest, wo er in den vergangenen zwei Jahren unter anderem in der Fondsstrukturierung und beim Erwerb von Zielinvestments tätig war.

Teilen Sie unseren Beitrag
Anh-Vu Tran
Anh-Vu Tran

Mit dem Zugang erweitert die Kanzlei ihre Palette im Investmentrecht um die Beratung bei der Strukturierung von Fonds und bei der Anlage von Geldern in in- und ausländische Vehikel. Tran kann dabei an die Beratung von Kapitalverwaltungsgesellschaften anknüpfen, die bei der Partnerin Dr. Anna Izzo-Wagner angesiedelt ist. Zudem hat die Steuerpraxis der Kanzlei mit Tran einen zweiten Partner. Für sie steht bislang der Münchner Steuerberater Dr. Steffen Rapp, der zur Gründerriege der Kanzlei gehört.

Vor seiner Zeit bei Helaba Invest arbeitete Anh-Vu Tran bei Simmons & Simmons und bei Bryan Cave Leighton Paisner, ebenfalls in den Bereichen Aufsichts- und Steuerrecht für die Finanzbranche. Er startete seine Karriere 2014 bei PwC, wo er in den Bereichen Steuerrecht und Bankaufsichtsrecht beschäftigt war. Aus der gemeinsamen Zeit dort stammen auch seine Kontakte zum zweiten Frankfurter Annerton-Partner Alireza Siadat. Insgesamt kommt das Frankfurter Team nun auf drei Partner und einen Associate.

Bereits im März hatte sich in München der langjährige Leiter der Rechtsabteilung der Privatbank Merck Finck, Dr. Jörg Streißle, der Kanzlei angeschlossen. Er ist als of Counsel für Annerton tätig und berät vor allem Banken und Finanzdienstleister zu regulatorischen, zivil-, gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Themen. Streißle führte die Inhouseabteilung der Privatbank seit 2006. Das Institut ist seit 2011 eine Tochter der jetzigen Quintet Private Bank aus Luxemburg.

Zum Jahresbeginn 2021 ernannte Annerton zudem zwei weitere Partner: Mit Nasim Jenkouk in München und Dr. Florian Lörsch in Berlin zählt sie seither elf Partner in Deutschland sowie einen in Luxemburg. Der Annerton-Standort in Luxemburg  ist in den vergangenen Monaten ebenfalls gewachsen. Seit Herbst 2020 ist dort Thierry Joseph als zweiter Anwalt für die Kanzlei tätig. Er kam von Clifford Chance, wo er zuvor bereits drei Jahre als Associate arbeitete.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema

Markt und Management Aufbruch

Bankaufsichtsrechtlerinnen wechseln von Taylor Wessing zu Annerton und Finleap

Markt und Management Zahlungsdienste

Aderhold-Partner gehen mit eigener Kanzlei an den Start

Markt und Management Neustart

Aderhold eröffnet mit ehemaliger Paypal-Juristin in Berlin

Deals Asset Management

Provinzial bündelt mit Taylor Wessing und Annerton Kräfte mit AIF Capital