Salzburg

Zwei Raits Bleiziffer-Partner gehen eigene Wege

Zwei Partner der Salzburger Kanzlei Raits Bleiziffer haben sich zum Jahreswechsel selbstständig gemacht: Die Strafrechtlerin Dr. Isabel Pinegger und Gesellschaftsrechtler Dr. Sascha Raits gingen jeweils Kanzleigemeinschaften vor Ort ein. Damit verlässt der jüngere Raits-Bruder die traditionsreiche Einheit.

Teilen Sie unseren Beitrag

Sascha Raits ist seit Anfang Januar in einer Regiegemeinschaft mit der Kanzlei des Zivilrechtlers Dr. Michael Dalus und beschäftigt einen Rechtsanwaltsanwärter. Ein Schwerpunkt von Raits Arbeit waren zuletzt streitige Verfahren, daneben berät er regelmäßig zu gesellschaftsrechtlichen Fragen. Vor seinem Start als Konzipient bei Raits Bleiziffer 2014 arbeitete er als Anwärter unter anderem bei Dorda und den früheren Kanzleien Kunz Schima Wallentin und Willheim Müller in Wien. Dalus war vor dem Start seiner eigenen Kanzlei im Sommer 2018 bei Pressl Endl Heinrich Bamberger, einer der größten Kanzleien in Salzburg.

Isabel Pinegger
Isabel Pinegger

Die Prozessexpertin Pinegger ging eine Kooperation mit dem auf Gesellschafts- und Immobilienrecht spezialisierten Dr. Wolfgang Lang ein. Pinegger hat einen Schwerpunkt im Strafrecht, ist aber auch in Zivilverfahren tätig. Sie startete bei Raits Bleiziffer im Herbst 2015 als Rechtsanwaltsanwärterin, seit Januar 2018 war sie dort als Anwältin und Partnerin tätig. Zuvor arbeitete sie als Konzipientin bei den Salzburger Einheiten Honsig & Küenburg und Berger Daichendt Grobovschek. Neben der Rechtsanwalts- hat sie auch die Richteramtsprüfung absolviert.

Die Kanzlei Raits Bleiziffer besteht nach den Weggängen aus den beiden Namenspartner Dr. Peter Bleiziffer (65) und Dr. Sergej Raits (51), drei weiteren Partnern und zwei Rechtsanwaltsanwärtern. Schwerpunkte liegen unter anderem im Bank- und Versicherungsrecht, in der umfassenden Beratung von mittelständischen und großen Unternehmen sowie im Stiftungsrecht. Auch Organfunktionen machen einen wichtigen Teil der Arbeit der Anwälte aus. Als Mandanten öffentlich bekannt sind unter anderem Wüstenrot und die Autohandelsgruppe Pappas.

Artikel teilen