Redeker Sellner Dahs

Stand: 05.09.2022

Brüssel, Bonn, Berlin

Bewertung

Sehr gut vernetzt in allen Bereichen des Öffentl. Sektors, berät die Kanzlei oft in komplexen, hochkarätigen Mandaten etwa zur Energiewende, zu Investitionshilfen od. Fördermaßnahmen im Zshg. mit der Pandemie und dem Klimaschutz. Doch gefragt ist RSD auch bei Unternehmen hinsichtl. Umstrukturierungsbeihilfen od. Fördermittelverwendung. Ihre Reputation bei prozessualen Auseinandersetzungen, einschl. der Vertretung vor EU-Gerichten, ist ebenfalls hoch.

Oft empfohlen

Dr. Ulrich Karpenstein, Dr. Simone Lünenbürger, Dr. Clemens Holtmann („sehr gute Betreuung“, Mandant; „kennt sehr gut die Bedürfnisse der öffentl. Hand“, Wettbewerber), Dr. Andreas Rosenfeld

Mandate

u. nähere Informationen finden Sie in den Kapiteln Öffentl. Recht, Brüssel, Verkehr, Energie, Immo/Bau,Vergabe, Kartellrecht.