Pinsent Masons

Stand: 05.09.2022

München, Düsseldorf, Frankfurt

Bewertung

Die Arbeit der Gesellschaftsrechtler kreist zu einem Großteil um Unternehmen aus den Sektoren Energie, Technologie, Lifescience u. Immobilien. Dies sind Sektoren, in denen PM als Ganzes über ausgewiesene Erfahrung verfügt. Zuletzt beriet das Team eine Reihe von Unternehmen im Zshg. mit deren Markteintritt in Dtl. u. Europa einschl. der damit verbundenen Gründung entspr. Gesellschaften, bspw. Projektentwickler Aker Offshore Wind – ein Mandat, das aus dem internat. Netzwerk der Kanzlei stammt. Darüber hinaus ist PM an der Schnittstelle zwischen Gesellschaftsrecht u. Compliance sowie bei Streitigkeiten u. JV-Gründungen gefragt.

Team

Corporate insges.: 10 Eq.-Partner, 3 Counsel, 13 Associates

Partnerwechsel

Eike Fietz (zu Deloitte Legal)

Schwerpunkte

Reorganisationen über mehrere Länder; Joint Ventures.

Mandate

Aker Offshore Wind Europe zu Markteintritt u. GmbH-Gründung; Energieversorger u.a. zu Joint-Venture-Beteiligungen; Kempinski u.a. zu Managementverträgen; Tochter eines jap. Industrieunternehmens, Hersteller von Elektrizitätsspeichern für die Autoindustrie, jap. Investmentbank, Hersteller von Kunststoffrohren, Honda Trading Europe jew. zu gesellschaftsrechtl. Projekten. Lfd.: Alps Alpine Europe, Hersteller von Anlagen für Gusstechnik.