Reimer

Hamburg, Frankfurt, Kiel u.a.

Bewertung

Mit der wachsenden Bedeutung der Eigenverwaltung in den vergangenen Jahren hat die renommierte Verwalterkanzlei ihre Tätigkeit um die Beratung in diesen Verfahren erweitert. So begleitete sie etwa Behrens u. einen großen Modeeinzelhändler im Schutzschirmverfahren jew. als Sanierungsberater. Dies ist umso wichtiger, als ihre in der klass. Fremdverwaltung erworbene Kompetenz zwar wie bei der Reedereigesellschaft Komet angesehen, aber bei schrumpfenden Fallzahlen in der zunehmend restrukturierten Schifffahrtsbranche weniger gefragt ist. Trotzdem hat es die Kanzlei mit ihrer Reihe starker Partner wieder zu einigen Bestellungen gebracht, darunter etwa beim Süßwarenhändler Arko, Corona-bedingt kamen andere Branchen wie das Gastgewerbe hinzu. Regional liegen ihre Stärken in Hamburg u. Kiel sowie im mittlerw. etablierten Frankfurter Außenposten.

Oft empfohlen

Dr. Tjark Thies („pragmatisch u. angenehm in der Zusammenarbeit“, Wettbewerber), Reinhold Schmid-Sperber, Peter-Alexander Borchardt („souveräner, kompetenter, verlässlicher Sach- u. Insolvenzverwalter“, Wettbewerber)

Team

5 Eq.-Partner, 8 Sal.-Partner, 11 Associates

Schwerpunkte

Insolvenzverwaltung u. Sachwaltung in ganz Norddtl. sowie in Hessen, dazu vereinzelt insolvenznahe Beratung zu Eigenverwaltung, Antragspflichten, Haftungs- u. Prozessthemen sowie Insolvenzplänen.

Mandate

Joh. Friedrich Behrens u. Start-up aus der IT-Branche jew. in Eigenverwaltung; Modeeinzelhandel in Schutzschirmverfahren; Gesellschafterin einer großen Modemarke bei Prüfung eines Insolvenzplans; Pflegeunternehmen bei finanzieller Restrukturierung. Verwaltung: Arko (Norderstedt); Restaurant Kassenhalle; Dt. Cannabis; Wibo-Werk; 6 Gesellschaften der Bolero-Gruppe; Autohaus Schmidt; Nordport Hotel Bau (alle Hamburg); Bockwoldt Getriebemotorenwerk (Reinbek); North-Tec-Consult (Husum); C.P.S. Cargo Packing Service; First Wise Media; Jöllenbeck; Reedereigesellschaft MS Komet Henry Gerdau (alle Tostedt); Hermann von Rautenkranz, Mechanical Machining (beide Celle); Kowalski Bau (Niebüll); Hamann Management (Pinneberg); GTW Grimm Touristik; In and Out Fachtouristik (beide Wetzlar).