Schwerpunkt: Kartellrecht

Verfahren Kartellamt gegen Apple & Co.

In einem weltweit beachteten Schritt hat der deutsche Gesetzgeber die Tür zum Kartellrecht der Digitalökonomie aufgestoßen. Seit dem Frühjahr ermittelt das Bundeskartellamt umfassend gegen die Tech-Konzerne Google, Amazon, Facebook und Apple. Im Einsatz ist – fast – die gesamte Crème der deutschen Kartellrechtspraxen.

von Marc Chmielewski

Verfahren Sammelklagen

Es gibt Bewegung bei der Aufarbeitung des Lkw-Kartells: Gerichte haben sich mit drei prominenten Schadensersatzfällen befasst. In München tritt das Landgericht in die Beweisaufnahme ein. Aus Klägersicht ist das ein…

Markt und Management Düsseldorf

Der Düsseldorfer Markt ist um eine Kartellrechtsboutique reicher. Unter dem Namen Rocan haben sich zum September drei Kartellrechtler aus der angesehenen Praxis von Freshfields Bruckhaus Deringer selbstständig gemacht. Die Gründer…

Markt und Management Hamburg

Zum September gewinnt Ebner Stolz den Prozessrechtsspezialisten Dr. Carsten Witzke, der bislang Partner bei Quinn Emanuel war. Mit ihm wechseln Dr. Benjamin Fritz, der als Partner bei Ebner Stolz einsteigt,…

Verfahren Prozessauftakt im Holzkartell

Einer der bisher größten Kartellschadensersatzprozesse beginnt heute vor dem Landgericht Stuttgart. Dutzende Sägewerke verklagen Baden-Württemberg und andere Bundesländer. Ihr Vorwurf: Der Staat hat die Holzvermarktung kartellrechtswidrig monopolisiert, so dass die…

Markt und Management Kartellrecht

Die Kartellrechtspraxis von K&L Gates bekommt Verstärkung. Anfang Mai wechselte Dr. Jens Steger als Partner in das Frankfurter Büro. Er war zuvor Counsel bei Simmons & Simmons.