Soudry & Soudry

Vergaberecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die Berliner Boutique ist im Markt bekannt für Spezialvergaben u. hat in den vergangenen Jahren geschickt Erfahrung in versch. Branchen gesammelt. Dabei gehört das Auswärtige Amt seit Jahren zu den Stammmandanten der Praxis, u. regelm. ziehen sie auch Unternehmen aus dem Verteidigungssektor hinzu. Dynamisch entwickelte sich zuletzt die Arbeit für Werften. Ein weiteres Highlight war die Mandatierung für eine großvol. Beschaffung von Busverkehrsleistungen mit innovativen Antrieben. Unter den Jobcentern hat die Praxis nach wie vor einen guten Ruf, der sie regelm. zu neuen Mandatsbeziehungen führt. Eine Besonderheit ist die Erfahrung bei Spezialvergaben um Postdienstleistungen, hier gewann sie zuletzt Krankenkassen als neue Mandanten. Die Boutique berät auch an den Schnittstellen zum Handels- u. Gesellschaftsrecht. Wegen des dyn. Ausbaus des Mandantenstamms wird es nun für die Praxis um den Namenspartner strateg. wichtig, auf Associate-Ebene zu wachsen, was sie zuletzt in Angriff nahm.
Oft empfohlen: Dr. Daniel Soudry („Vergaberechtler der nächsten Generation“, Wettbewerber)
Team: 1 Partner, 1 Associate
Schwerpunkte: Postdienstleistungen u. Jobcenter.
Mandate: Ausschreibungsbegleitung: lfd. Auswärtiges Amt, u.a. zu Serviceverträgen mit Bundesdruckerei; Nahverkehrsgesellschaft zu Busverkehrsleistungen mit Elektroantrieb; Krankenkasse zu Vergabe von Postdienstleistungen; Oberfinanzdirektion zu Vergabe von Postdienstleistungen. Bietervertretung: Werft zu Bundeswehrausschreibung; Werft in Rüge zu Instandsetzungsauftrag; Hochschule zu IT-Ausschreibung.
  • Teilen